Hähnchen-Tomaten-Salat mit Rucola und Feta

mit Chattengauer Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit etwas Meersalz und einigen Umdrehungen schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen.

In einer Pfanne die Kräuterbutter schmelzen und die Hähnchenbrustfiletstücke darin etwa 8 Minuten braten.

Den Rucola putzen, waschen und trocken schleudern. Die Tomaten abspülen und in Spalten schneiden. Den Feta würfeln.

Den Balsamicoessig mit dem Olivenöl verrühren und mit etwas Meersalz, einigen Umdrehungen schwarzem Pfeffer aus der Mühle sowie etwas Ahornsirup abschmecken. Die Knoblauchzehen abziehen und durch die Presse dazugeben.

In einer beschichteten Pfanne die Pinienkerne ohne Zugabe von Fett goldbraun rösten.

Die Hähnchenbrustfiletstücke mit Rucola, Tomaten und Fetawürfeln mischen und auf Tellern anrichten. Mit der Vinaigrette beträufelt und den Pinienkernen garniert servieren.

Dazu passt frisches Baguette.